“Felder in der Welt” – Reiseberichte, Bilder und selbst geschnittene Filme

Unter diesem Titel wollen wir Sie animieren, eigene Bilder, Filme oder Vorträge Ihrer Erlebnisse den Felder Bürgern zu präsentieren.

Anmeldungen von Präsentationen und Vorträgen an das VHS-Büro, Dorfstr. 93 oder über vhs-felde[at]gmx.de.

 

1.1 Falschmeldungen/ Fake-News

Im Internet verbreiten sich Falschmeldungen (Fake-News) besonders schnell und werden oft unreflektiert geteilt und kommuniziert. In vielen Fällen werden Texte, Fotos oder Videos aus ihrem Zusammenhang gerissen oder verändert, um Aufmerksamkeit zu erregen oder gezielt zu manipulieren. Wie können solche „alternativen Fakten“ erkannt werden? Dieser Kurs zeigt einfache Möglichkeiten, um Nachrichten im Internet zu prüfen und Fake-News oder Fake-Accounts zu entlarven.

Fr. 25.09.20

19.00 Uhr

Gemeindezentrum Felde,

Raiffeisenstr. 2

Gebühr: 6,00 € bar

Dr. Björn Tylkowski

1.2 Dem Selbstwert auf der Spur

Von Selbstwert-Räubern und Selbstwert-Spendern

Interaktiver Vortrag mit Hans Jörg Pütz

Die Teilnehmenden erfahren interessante Hintergründe zur Entstehung und Ausprägung des Selbstwertgefühls von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter.

Auf humorvolle und verständliche Weise vermittelt der Dozent Einblicke in psychologische Erkenntnisse und stellt Möglichkeiten vor, das eigene Selbstwertgefühl zu stärken, mentale Bremsklötze zu erkennen und positive Verstärker zu nutzen.

Ein spannender Vortrag, denn ein positives Selbstbild trägt erwiesenermaßen auch zur Lebenszufriedenheit bei.

Fr. 18.09.20

19.00 Uhr

Gemeindezentrum Felde,

Raiffeisenstr. 2

Gebühr: 6,00 € bar

Hans Jörg Pütz

 

 

 

1.3 Selbstwerttraining

Zutaten für ein gutes Selbstwertgefühl

Das kennen viele: in bestimmten Situationen haben wir plötzlich ein sehr geringes Selbstwertgefühl, kommen uns klein vor und können gar nicht mehr auf all unsere Stärken zugreifen. Gerade im Beruf verschenken wir auf diese Weise wertvolle Chancen.

In diesem Kurs wollen wir unseren „Selbstwert-Räubern“ auf die Spur kommen und daraus „Selbstwert-Spender“ machen. Außerdem schauen wir uns an, welche Zutaten wir noch nutzen können, um unser Selbstwertgefühl zu stärken.

Dabei sollen Zuversicht, Leichtigkeit und Humor

nicht zu kurz kommen.

Di. 20.10.20

18.30 – 20.00 Uhr

3 x

VHS, Dorfstr. 93

Raum 2

Gebühr: 21,00 €

Hans Jörg Pütz

1.4 Mit dem Fahrrad durch Deutschland

Karen und Rolf Klein fuhren von Felde bis nach Füssen im Allgäu.

Im April 2017 war es soweit. Die Räder waren bepackt, von den Lieben zu Hause hatten wir uns verabschiedet, alles war geregelt.

Wir wollten den Ruhestand mit einer besonderen Reise beginnen und hatten uns für ein halbes Jahr aus dem Alltag ausgeklinkt. Kürzere Radtouren hatten wir schon seit vielen Jahren unternommen, aber was würden wir in dieser langen Zeit alles von Deutschland zu sehen bekommen? Was würden wir erleben? Wie würde es uns ergehen?

Kommt und lasst Euch mitnehmen auf unsere Radtour und vielleicht springt der Abenteuerfunke auch auf Euch über.

Fr. 30.10.20

19.00 Uhr

Gemeindezentrum Felde,

Raiffeisenstr. 2

Gebühr: 6,00 € bar

Karen Klein

 

1.5 Ab in die Dose -

Jeder kann etwas für Wildbienen tun!

Vortrag und Workshop

Wildbienen zählen zu den wichtigsten Bestäubern unserer Nutzpflanzen, doch viele von ihnen sind gefährdet.

Nach einem Einführungvortrag zu Wildbienen, Gefährdung und Schutz bauen wir gemeinsam eine einfache Nisthilfe für stängelbewohnende Arten zum Mitnehmen.

Außerdem erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihren Balkon oder Garten insektenfreundlicher gestalten und bepflanzen können.

Die Veranstaltung ist auch für Familien geeignet. Teilnahme ohne Eltern ab 10 Jahren.

Bitte mitbringen: Zwei Bambusstangen mit einem Innendurchmesser zwischen 4 und 9 mm. Kleine Säge, eine leere Konservendose.

Fr. 22.01.21

15.00 – 18.00 Uhr

VHS, Dorfstr. 93

Raum 4

Gebühr: 7,00 €

Angelika Elak

1.6 Wildfrüchtespaziergang in Kiel-Hammer

Essen Sie bunt, dann bleiben Sie gesund

Hagebutten, Weißdorn- und Brombeeren darf man gerne roh, Vogelbeeren und Schlehen in kleinen Mengen auch, Holunderbeeren oder gar Pfaffenhütchen aber überhaupt nicht essen.

Erfahren Sie alles was Sie zur Ernte und Verarbeitung von Wildfrüchten wissen möchten auf einem herbstlichen Spaziergang zu vitaminreichen Beeren, fetten Nüssen und mineralhaltigen Samen.

Zum Abschluss erwarten Sie Kostproben an meinem Wildfrüchte-Marmeladen-Buffet.

Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und Schuhe, ggf. Notizblock, Sammelkörbchen

Sa. 12.09.20

14.00 – 16.00 Uhr

Wildgehege Hammer

Uhlseeweg,

Waldparkplatz Brücke Kuhfurtsau

24113 Kiel

Gebühr: 7,00 €

Kinder ermäßigt

Gudrun Aschenbach

1.7 Wurzelkraft aus Schierensee

Back to the Roots – Auf zu den Wurzeln

Essbare und heilsame Wildpflanzen wachsen den größten Teil des Jahres über. Im Frühling ernten wir Blätter, Blüten und Kräuter, im Sommer Beeren und Früchte. Der Herbst ist die beste Zeit zum Sammeln nahrhafter Wurzeln. Kennenlernen und Bearbeitung geeigneter Wurzelpflanzen für Küche und Hausapotheke sind das Thema dieses herbstlichen Ausflugs.

Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und Schuhe, ggf. Notizblock

Sa. 19.09.20

14.00 – 16.00 Uhr

Dorfgemeinschafts-

haus

Dorfstraße 17

24241 Schierensee

Gebühr: 7,00 €

Kinder ermäßigt

Gudrun Aschenbach

 

1.8 Herbstspaziergang in der Forstbaumschule

Bäume kennen und lieben lernen

Ob einheimisch oder fremdländisch: Beeindruckend große und prächtige Exemplare vielfältiger Baumarten schmücken den Park. Einige stammen noch aus der Zeit der königlich-dänischen Forstlehranstalt. In der Vegetationsphase der Fruchtreife und der beginnenden Herbstfärbung zeigen die Bäume nicht nur eine ihrer schönsten Seiten, sie lassen sich auch gut bestimmen.

Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und Schuhe, ggf. Fernglas.

So. 27.09.20

14.00 – 16.00 Uhr

Restaurant Forstbaumschule

Düvelsbeker Weg 46

24105 Kiel

Gebühr: 7,00 €

Kinder ermäßigt

Gudrun Aschenbach